Helmpflicht für (Pocket) Quad-Fahrer?

Eines haben Motorradfahrer und Quadfahrer eigentlich immer gemeinsam, im Straßenverkehr gelten dieselben Sicherheitsvorkehrungen in puncto Helmpflicht. Doch wie sieht es eigentlich bei einem Pocketquad aus, welches nicht im Straßenverkehr zugelassen werden darf und nicht zugelassen wird?

Helmpflicht Pocket Quad
Helmpflicht Pocket Quad? (#117421719 | © trek6500 – Fotolia.com)

Keine Helmpflicht für Pocket Quads

Hier ist es auf alle Fälle auf privaten Grundstücken nicht notwendig, ein Helm zu tragen, weil sowieso keine Pflicht für irgendetwas besteht. Da Miniquads vom Gesetzesgeber keine Zugeständnisse im Straßenverkehr bekommen und bekommen haben oder werden.

Aus diesem Anlass gibt es auch keine direkten Regeln, die das Fahren eines Pocketquads in irgendeiner Weise maßregeln, weil es ja nicht gestattet ist, sie auf öffentlichen Gehwegen oder im Straßenverkehrsbereich der StVO zu fahren. Aus diesem Anlass muss erst einmal zur Titelfrage ein klares „Nein“ als Antwort gegeben werden. Eine Helmpflicht besteht nicht, wie bei Quads oder Motorrädern, die im Straßenverkehr eben zum Einsatz kommen können und dürfen.

Ein Helm für Pocket Quad Fahrer

Braucht man für ein Pocket Quad ein Helm? Nein. Doch das bedeutet nicht, dass es eine gute Idee wäre, wenn Fahrer eines Pocket Quads auf einen Helm verzichten würden. Hier ist wirklich nicht gerade anzuraten, dass auf ein Helm verzichtet wird, weil die eigene Sicherheit auch auf einer Miniversion der größeren Quads gewährleistet werden muss.

Helme gehören zur Sicherheitsausstattung für Quad Fahrer
Helme gehören zur Sicherheitsausstattung für Quad Fahrer (#84164875 | © dimj – Fotolia.com)

Was viele Fahrer nämlich nicht ahnen ist, dass der Sturz von einem Pocketquad genau so schmerzhaft und gefährlich für den Kopf oder Rücken ausfallen kann, wie bei einem großen Quad. Bei einem kleinen Quad ist die Gefahr sogar durchaus etwas größer, weil meist die Chance auf einen Unfall bei Anfängern, die sich nicht selten überschätzen nahezu garantiert ist.

Viele ahnen nämlich nicht, dass ein Pocketquad verdammt leistungsstark sein kann und sogar bis zu 100ccm aufweist. Das ist wirklich kein schnurrendes Kätzchen in diesem Sinne, sondern mit den großen Brüdern unter den Quads durchaus ebenbürtig, aber eben auf die Miniaturweise.

Ein Helm ist selbstverständlich

Eben mit all diesen Erkenntnissen ist es doch selbstverständlich, dass ein Helm nicht fehlen darf. Ein Motorradhelm oder Crosshelm ist hier eher zu empfehlen, um die eigene körperliche Unversehrtheit zu garantieren. Der Kopf ist eine gefährliche Stelle, die in Unfällen schwer in Mitleidenschaft gezogen werden kann. Das gilt natürlich auch für ein Pocket Quad, was man nicht heraufbeschwören sollte. Hier gilt aus diesem Grund in jedem Fall eine Helmpflicht für sich selber.

Doch vom Gesetzgeber wird diese nicht geregelt, weil es keine Maßregelungen für den Straßenverkehr gibt, weil wie bereits angemerkt, das Pocket Quad keine Erlaubnis genießt, den StVO Bereich zu befahren. Also eine gesetzliche Helmpflicht gibt es nicht. Somit wäre in erster Linie zur Titelfrage zu sagen, nein, es gibt keine Helmpflicht.

Während dessen hat es allerdings einen entscheidenden Vorteil, den Helm zu tragen, nämlich den Vorzug der Sicherheit. Das ist es, was Fahrer eines Pocketquads nicht missachten dürfen, um erfolgreich beim Fahren zu sein und die eigene Sicherheit gewähren zu können.

Kinder sollten einen Helm tragen

Jetzt muss natürlich jeder Pocket Quad Fahrer selber entscheiden, ob dieser den Helm nicht nutzt, um im Garten mit dem Pocketquad ein paar Runden drehen zu können oder ob die eigene Sicherheit vorgeht und nicht missachtet werden sollte. Letzteres ist im Übrigen immer eine bessere Empfehlung und wird natürlich auch von Herstellern für Pocket Quads empfohlen.

Helme für Kinder mit Pocket Quad
Helme für Kinder mit Pocket Quad (#103241008 | © rades – Fotolia.com)

Gleichwohl sie wissen, dass ein Quad in Miniformat niemals im Straßenverkehr zu finden sein wird und damit durchaus weniger Gefahren auf Pocketquadfahrer zukommen, als gewöhnlicherweise im StVO Bereich. Sicherheit geht vor und das dürfen Fahrer niemals vergessen.

Die eigene Gesundheit sollte das Maß aller Dinge sein und weniger die Coolness, ob ein Helm beim Quadfahren gut oder schlecht aussieht. Auch mit einem Helm sieht das Fahren auf einem Pocket Quad gut aus, was man sich nicht nehmen lassen sollte. So ist die Sicherheit garantiert.

Bestseller Nr. 1
Motorradhelm MX Enduro Quad Helm matt schwarz mit Visier und Sonnenblende Gr. M
  • Ausstattung: Klares und kratzfestes Visier (abnehmbar); UV-beständige Mehrschichtlackierung; High-Vent Belüftungssystem; Sure Lock Shield System® (SLS); Hoher Tragekomfort für optimale Sicherheit
  • Verstellbarer, gepolsterter Kinnriemen mit Schnellverschluss-Schnalle; Kratz- und UV-beständiges Schild; zusätzliche Sonnenblende (Bedienung über Einhandmechanik); Vorgeformte Wangenpolster für besseren Sitz
  • Komfortables antiallergenes Innenfutter zum herausnehmen und waschen; Praktischer Helmbeutel zum sicheren Transport ist in der Lieferung enthalten. Endurohelm mit topaktueller Lackierung, kratzfestem Visier und zusätzlicher Sonnenblende. (Visier abnehmbar! Benutzung mit und ohne MX-Brille) Eine super Alternative auch für Brillenträger
  • Neueste ECE-Prüfung 22/05, (nur Helme mit E Zeichen sind in Deutschland zugelassen). Helm aus hochwertigem Polycarbonat gefertigt. Standart: DOT.ECE
  • Größe S= 55-56cm / Größe M= 57-58cm / Größe L = 59-60 cm / Größe XL= 61-62 cm - Bestimmung der Helmgröße: Ihre Helmgröße ermitteln Sie, indem Sie den Kopfumfang an der weitesten Stelle über den Ohren messen.
Bestseller Nr. 2
O'Neal 3Series SHOCKER MX Helm Schwarz Weiß Motocross Cross Enduro Offroad Motorrad Quad, 0623S-8, Größe Small (55 - 56 cm)
  • Aussenschale aus Polycarbonat
  • Helmschalen mit Neckbrace-Abstützung designed
  • Helmdesign mit integrierter Brillenband-Führung
  • Ventilationsöffnungen garantieren gute Belüftung
  • Gewicht 1.350gr (+/-50 Gr)
Bestseller Nr. 3
Broken Head Road Pirate MX-Helm rot-schwarz | Motocrosshelm für Crossbrille | Quad-Enduro-Freestyle Motorradhelm Größe XL (61-62 cm)
  • Mit diesem Helm erhältst Du einen günstigen und sicheren Motocross-Helm.
  • Das Innenfutter ist herausnehmbar und waschbar. So bleibt Dein Helm länger frisch.
  • Der Helm kann mit allen gängigen Crossbrillen gefahren werden.
  • Leicht zu bedienender Verschluss, gute Belüftung für ein angenehmes Tragegefühl.
  • Entspricht der aktuellen Motorradhelm-Norm ECE 22-05 (Deutschland und EU).
SaleBestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 5
800 GS War Weiß Crosshelm mit Visier für Quad ATV Enduro Motorradhelm ECE 2205 Größe S bis L (XL 61cm)
  • Stark GS War 800 White Crosshelm mit Visier für Quad ATV Enduro Motorrad Helm ECE 2205
  • Visier: kratzfest, klar und austauschbar (ersatz Visiere klar und getönt hier bei Amazon unter "Visier WAR"
  • Herausnehmbares und Waschbares Innenfutter, praktischer Schnellverschluß, Helm Gewicht nur 1500 gramm
  • Sie bekommen 1A Neuware vom Fachhändler inklusive eines praktischen Helmbeutel´s
  • falsche Größe oder Modell => kein Problem => wir tauschen Ihnen die ungetragene Ware bis zu 80 Tagen nach dem Kauf!

Letzte Aktualisierung am 21.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API