Es gibt zahlreiche Gründe, sich beim Kauf eines Pocket Quads für die Marke Kymco zu entscheiden. Bereits seit vielen Jahren begeistert der Hersteller sowohl Kinder und Jugendliche, als auch Erwachsene mit der herausragenden Präzision ihrer Modelle.

Da das Unternehmen bereits mit viel Erfolg auch große, straßenzugelassene Quads produzierte, ist es demnach kein Wunder, dass auch die Pocket Quads des Herstellers für wahre Handwerkskunst stehen. Trotzdem bietet Kymco die verschiedenen Modelle stets zu einem guten Preis an. Vor allem für Kinder und Jugendliche ist das ein großer Pluspunkt, der für die Anschaffung eines Kymco Pocket Quads spricht.

Bestseller Nr. 1
NEU Kymco K-Pipe 50
  • Technische Daten
  • Fahrzeugklasse Max. Leistung
  • 1,25 kW bei 6000 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit 45 km/h
  • Leer-/Gesamtgewicht 107 kg (fahrbereit) / 257 kg

Letzte Aktualisierung am 16.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorteile der Kymco Quads

Da Kymco bereits langjährig in der Produktion von Straßen-Quads tätig war, ist die Technologie der hauseigenen Motoren daher umso fortschrittlicher. Motor, Getriebe und sämtliche anderen technischen Komponenten zeugen von hoher Qualität, hinsichtlich Langlebigkeit, Leistung und natürlich auch Kraftstoffverbrauch.

Die Karosserie der Kymco Modelle wird aus robusten, aber dennoch leichten Materialien angefertigt. Somit ist die allgemeine Langlebigkeit eines Quads garantiert, während sicheres Kurvenhandling und hohe Beschleunigung durch das niedrige Gewicht gewährleistet werden. Ferner sind die meisten Modelle von Kymco mit verstellbaren Federn ausgestattet, wodurch Fahrgefühl und Handling auf jeden Fahrer individuell abgestimmt werden können – wie im echten Rennsport!

Dank den robusten Scheibenbremsen ist es außerdem für jedermann möglich, auch von hohen Geschwindigkeiten schnell zum Stand zu kommen, und zwar völlig unabhängig von Gewicht oder Statue des Fahrers. Für jeden wird auf der verfügbaren Palette von Kymco also das richtige Pocket Quad dabei sein. Dennoch sollte genau bedacht werden, für welche Anwendungsbereiche das Quad zugelegt werden soll.

Anwendungsmöglichkeiten der Kymco Quads

Viele Pocket Motorräder und Quads haben keine Straßenzulassung. Deshalb sind die meisten Pocket Quads von Kymco viel eher auf die Verwendung im Wald und im Feld ausgelegt. Dies funktioniert unter anderem durch die groben Reifenprofile, welche selbst bei Schlamm und Schmutz für hohe Traktion sorgen.

Dank der weichen Federung können sogar kleine Sprünge absolviert werden. Auch bietet Kymco Quads mit Straßenzulassung an, die dann sogar im offenen Verkehr gefahren werden können. Ideal ist das vor allem für Jugendliche, die sich bereits früh mit dem Straßenverkehr vertraut machen möchten. Wie bei jedem Fahrzeug das aktiv am Straßenverkehr teilnimmt, wird auch für das Kymco Quad ein Führerschein benötigt.

Egal also, ob Wald, Feld oder Straße – bei Kymco wird jeder fündig!

Kymco Quads im Überblick

Bestseller Nr. 1
NEU Kymco K-Pipe 50
  • Technische Daten
  • Fahrzeugklasse Max. Leistung
  • 1,25 kW bei 6000 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit 45 km/h
  • Leer-/Gesamtgewicht 107 kg (fahrbereit) / 257 kg
Bestseller Nr. 2
Kymco Maxxer 450i 4x4 Onroad
  • Technische Daten
  • Fahrzeugklasse
  • Max. Leistung
  • 14,9 kW (20 PS) bei 6600 U/min (VKP)
  • 22,0 kW (30 PS) bei 7000 U/min (LOF)
Bestseller Nr. 3
Kymco Super 8 50 2 Takt
  • Technische Daten Fahrzeugklasse Max. Leistung
  • 2,5 kW bei 7000 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit 45 km/h
  • Leer-/Gesamtgewicht 112 kg (fahrbereit) / 262 kg
  • Abmessungen (L / B / H / Sitzhöhe) 2040 / 745 / 1210 / 785 mm

Letzte Aktualisierung am 16.08.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mehr über Kymco

Kwang Yang Motor Corporation 
Gegründet1963
FirmensitzKaohsiung, Taiwan
Mitarbeiter> 4000 *
Umsatz800 Mio USD$ *
BrancheMotoren- und Fahrzeughersteller

*Daten stammen aus 2005, daher sind die Angaben ohne Gewähr.